Aktuelles Tauchausbildung Tauchen mit Behinderung Bildergalerie Tauchernews
Sonntag, 26. September 2021

Willkommen bei den Tauchern des VfL Lüneburg

Die nächsten Termine

Jeden Freitag um 18:00 Geräteausgabe

Bis zum 27.09.2021 jeden Montag um 18:00 Geräteausgabe

Ab dem 03.10.2021 jeden Sonntag um 17:15 Gräteausgabe

 

Mi, 22.09.2021 17:00 Treffen am Haussee für Training

Mi, 29.09.2021 17:00 Treffen am Haussee für Training

So, 03.10.-19.12.2021 18:00 Treffen im Sportbad für Training

 

Neuigkeiten

Corona legt uns wie auch im letzten Jahr Zügel an, so dass Vereinsaktivitäten neben dem Trianing bis zum Jahresende bis jetzt nicht festgelegt wurden. Wir informieren euch rechtzeitig.

 

Wintertraining ab dem 03.10.2021

am Sonntag, den 3. Oktober beginnen wir wieder mit dem Wintertraining im Sportbad.

Durch Corona gibt es einige, auch wesentliche Änderungen, die zur Zeit noch mit dem Betrieber des Sportbades abgestimmt werden. Damit Ihr Euch auf mögliche Besonderheiten vorbereiten könnt, hier nochmal die Regelungen des Wintertrainings 2020/21:

Bis Freitag Abend 18.00 Uhr muss die schriftliche Anmeldung per E-Mail an klausgrothe@t-online.de erfolgt sein, ohne oder bei zu später Anmeldung keine Teilnahme !

Treffen für Kursteilnehmer, Kinder/Jugendliche und Handicap ist aufgrund geänderter Hallenbadzeiten spätestens 18:00 Uhr, ab 19:00 bis 21:00 Uhr findet das Training für die brevetierten Mitglieder statt.

Die Geräteausgabe für das Erwachsenentraining findet von 18:00 bis 18:30 Uhr statt.

Zentraler Treffpunkt, Eingang und auch Ausgang ist - NEU - der Seiteneingang zum Sportbad, der sich auf der Einfahrtsebene des Parkhauses mitte rechts befindet. Dieser eigentliche Notausgang aus dem Sportbad ist alarmgesichert und wird vom Personal des Salü (von innen) geöffnet. Ein Öffnen der Tür von außen, also vom Parkdeck, ist nicht möglich, deshalb ist es unbedingt wichtig, dass beide Teilnehmergruppen (18:00 und 19:00 Uhr) pünktlich da sind.

Einlass ist 18:00 Uhr und 18:45 Uhr, danach wird die Tür geschlossen, wer nicht pünktlich da ist, kann nicht mehr ins Sportbad gelangen. Auch ein Eingang über den bisherigen Kassenzugang ist zur Vermeidung von direktem Kontakt mit z.B. Saunagästen nicht zulässig, wir haben uns verpflichtet, diese Regelung im Rahmen des Hygienekonzeptes des Salü einzuhalten. Das Kassenpersonal ist angewiesen, kein Mitglied der Tauchabteilung durchzulassen.

Nach der Tür des Seiteneingangs kommt eine Stahltreppe, dort sind sofort die Straßenschuhe aus- und Badeschuhe anzuziehen, weil nach der Treppe unmittelbar der Fliesenboden des Sportbads beginnt, der mit Straßenschuhen nicht betreten werden darf. Dann kann die Ausrüstung zum gewohnten Platz gebracht werden.

Ab dem Treffen vor der Tür sowie im Sportbad sind die Hygieneregeln einzuhalten, also Abstandsregel, Mund- und Nasenmaske sowie (möglichst) kein direkter Körperkontakt.

Unmittelbar nach Betreten des Sportbades hat sich jeder Anwesende vollständig in die ausliegende Liste einzutragen, diese Liste wird nach Ende des Trainings beim Salü abgegeben und dort ggf. auch kontrolliert.

Der Trainingsablauf selbst ist unverändert, nach dem Angebot eines moderaten Konditionstrainings (von 19:00 - 19:30 Uhr) an der Oberfläche beginnen die Unterwasserübungen. Duschen ist erlaubt, wie bei allen anderen Trainingsteilen sollte auch hier Rücksicht auf andere Teilnehmer genommen werden. Die Schwimmer nutzen bitte Bahn 2 zum Schwimmen in Richtung Sprungturm, Bahn 3 zum zurückschwimmen. Jeder hält großzügig Abstand zum nächsten Schwimmer.

Da wir keinen Kontakt mit anderen Nutzern des Salü haben dürfen (z.B. an der Kasse), halten wir eine größere Anzahl von Parkkarten vor, die der verantwortliche Trainer/Übungsleiter bei Bedarf ausgibt. Bitte habt dafür möglichst abgezählt 1,50 € bereit, wir halten kein Wechselgeld vor.

Insgesamt wird es eine Zeit der Eingewöhnung in die neuen Abläufe geben, wendet Euch bei Fragen oder Problemen bitte an die anwesenden Trainer und Übungsleiter. Gerne könnt Ihr auch Anregungen oder Fragen per Mail an den Vorstand senden.

Zum Schluss noch ein Appell an alle: Uns ist die Gesundheit von Euch und uns ein sehr wichtiges Anliegen, deshalb werden wir diese Regelungen, die auch Teil unseres gegenüber dem Salü abgegebenen Hygienekonzeptes sind, konsequent anwenden. Wir können nicht ausschließen, dass das Salü, das die Einhaltung des Konzeptes eigenständig prüfen wird, uns die Nutzungszeiten entzieht, wenn es grobe Verstöße gäbe oder noch schlimmer eine Infektion in der Trainingsgruppe festgestellt würde. Das hätte, neben den gesundheitlichen Auswirkungen, weitreichende Folgen für alle Mitglieder der Tauchabteilung, die wir unbedingt vermeiden wollen.

Wir freuen uns auf den Trainingsbeginn und auf Euch,

 

Wer wir sind

Wir sind eine Gemeinschaft von knapp 200 Sporttauchern aller Altersgruppen. Spaß und Sicherheit beim Tauchen stehen für uns bei den Tauchgängen im Kalkbruchsee, Frei- oder Hallenbad im Vordergrund.

Mittlerweile wird durch die Mitglieder das gesamte Tauchspektrum vom Apnoe bis zum Technischen Tauchen abgedeckt. Für unsere Kids liegt uns das Kinderschnorcheln und -tauchen besonders am Herzen, deshalb wird für sie wöchentlich eine extra Trainingseinheit angeboten.

In der Tauchschule Ehrlich (Kontakt: Doris Ehrlich - LüNEdive) können alle Freunde des Tauchsports die Grundlagen für das sichere Tauchen erlernen und durch weiterführende Kurse die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern. Die VfL-Taucher haben hierbei den Vorteil, dass für die Ausbildungskurse spezielle Angebote genutzt werden können. Also ein Blick lohnt sich - online wie auch persönlich.

In eigenen Vereinsräumen sind wir immer montags und freitags von 18:00 bis 19:00 Uhr zu erreichen. Ansonsten kann man uns gerne per E-Mail Anregungen, Fragen oder einfach nur ein Feedback zukommen lassen. Wir würden uns freuen.

 

An- und Abmeldung zu Seetauchgängen

Für einen Tauchgang im See ist nach wie vor aus versicherungstechnischen Gründen eine Anmeldung notwendig. Verwendet bitte folgende E-Mail Adresse für die Anmeldung: info@tauchen-vfl-lueneburg.de


      
Fotos: Volker, Christian, Christoph, Jens und Heinz
© 2011 on-sol-mediengestaltung   Telefon: 04174 / 66 89 39

Alle Rechte vorbehalten.

Die Autoren und Herausgeber übernehmen keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Information.